SRF: Christian Dütschler neuer Redaktionsleiter 10vor10

BildDer bisherige stellvertretende Redaktionsleiter tritt die Nachfolge von Hansjörg Utz an, der in Pension geht.
Christian Dütschler arbeitet seit 1995 beim Schweizer Fernsehen. Nach vier Jahren als Redaktor beim «Kassensturz» wechselte er 1999 in die Redaktion 10vor10. Dort war er zuerst als Redaktor, ab 2004 als Produzent und seit 2007 als Themenplaner und stellvertretender Redaktionsleiter tätig. Christian Dütschler schloss 1995 sein Studium in Geschichte, Politologie und Publizistik an der Universität Zürich ab.

«Ich freue mich sehr auf die grosse Herausforderung, zusammen mit einem tollen Team Tag für Tag ein spannendes und hintergründiges Nachrichtenmagazin zu produzieren», sagt Christian Dütschler. Diego Yanez, Abteilungsleiter Chefredaktion TV: «Ich bin sehr froh, dass wir mit Christian Dütschler einen erfahrenen, profilierten Journalisten gewinnen konnten. Er hat die Sendung in den vergangenen Jahren bereits wesentlich mitgeprägt und weiterentwickelt.» (rom)