SRF: Ab morgen – HD Start und neue Key Visuals

Bild

Morgen geht es los! Beim Schweizer Fernsehen sind die grössten Veränderungen seit Jahren programmiert. Am Schalttag soll auch gleich der Einschalttag sein. So laufen ab morgen die Programme SF1, SF zwei, TSR 1, TSR 2, RSI LA 1 und RSI LA 2 ersten Mal als HD-Sender im Regelbetrieb über die Bildschirme. Während knapp vier Jahren hatte die SRG den Test- und Promosender HD suisse betrieben. Dieser hat seinen Betrieb am 31. Januar 2012 eingestellt. HD suisse hatte seine Aufgabe als Schaufenster für grosse Live-Events und für die immer zahlreicher werdenden HD-Eigenproduktionen aus allen vier Sprachregionen der Schweiz erfüllt. Bis mindestens 2015 werden die Programme parallel in HDTV und Standard-TV ausgestrahlt.

Pünktlich zum Start in HD gönnt sich das Schweizer Fernsehen auch neue Erscheinungslogos, sogenannte Key Visuals. Die Informationssendungen 10vor10, die Tagesschau, Schweiz Aktuell, Meteo und die SF Börse werden mit neuen Grafiken und Signeten aufgewertet. Das bisherige Aussehen war seit rund sechs Jahren aktiv. Wie SRF betont, wurden die Arbeiten „inhouse“ mit eigenen Leuten ohne fremde Hilfe von aussen erstellt. Somit hatte dieses „redesign“ auch keine direkte Kostenfolge.