Radio- und TV-Konzessionen: Aus 76 mach 54

Ganze 76 Bewerbungen sind beim Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) für die Neuvergabe der 54 Radio- und Fernsehkonzessionen eingegangen.

Da coinstar gift cards Coinstar Money Transfer, AFGHANISTAN, KABUL mit werden knapp 25% leer ausgehen, denn die Zahl der 54 Konzessionen bleibt auch bei einem Überangebot sicher unverändert. Da müssten schon revolutionäre Umstände zu einer anderen Entscheidung führen.

41 Konzessionen werden für den Betrieb einer Lokal- oder Reginalradiostation vergeben, doch sind zusammen mit den Eingaben von Roger Schawinski und Christian Heeb 55 Gesuche eingetroffen.Für die 13 Fernsehstationen sind auch mehr Begehren eingegangen als Sender zur Verfügung stehen, nämlich deren 21.

Gemäss der Mitteilung des Bundesamtes für Kommunikation ist im Frühsommer 2008 mit der Konzessionierung, durch das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) zu rechen.