Pro Sieben MAXX und Sport1 US ab 29. Oktober in der Schweiz

showbin[1]Das Angebot an HD-Sendern auf Quickline Digital-TV wird ausgebaut. Per Ende Oktober stehen den Kunden weitere Sender in HD zur Verfügung. Einige Sender werden schon seit längerer Zeit bei anderen Providern angeboten. Darunter auch der neue Schweizer Privatsender CHTV HD sowie der bei den Männern beliebte Seriensender DMAX HD. Die Zielgruppe der Männer kann sich mit dem neuen Sender Pro Sieben MAXX auf einen weitern Kanal freuen. Mit der Senderumstellung am 29. Oktober 2013 kommen speziell die Männer in den Genuss von einem auf männliche Bedürfnisse ausgerichteten TV-Programm. Nach der Einführung von Pro Sieben Sixx, mit vielen Serien für das weibliche Geschlecht, kommt mit Pro Sieben MAXX nun das männliche Pendant.

Ebenfalls neu wird bei Quickline der italienische Sender Sportitalia gezeigt. Der beliebte Sportsender ESPN America hat im Sommer 2013 den Vertrag für die Verbreitung nicht mehr erneuert. Nun konnte der Quickline-Verbund einen gleichwertigen Nachfolgesender aufschalten: Sport1 US und Sport1 US HD werden als Ersatzsender auf dem gewohnten Sendeplatz verbreitet. Der Sender bietet ein vergleichbares Programm mit Spielen aus der NFL, NBA, College-Basketball, College-Football und Rennen aus der IndyCar-Series. Der Sender ist mit der NHL Franchise noch in Verhandlungen.

Ob und wann neue Sender bei Swisscom aufgeschaltet werden konnte nicht mit Sicherheit festgestellt werden. Bei Swisscom werden Neuaufschaltungen meist sehr kurzfristig angekündet. Im Gegensatz zum Kabel ist beim IPTV kein Suchlauf der Sender nötig.(rom)