Google: Hitparade führt Beatrice Egli an.

BildGoogle veröffentlicht wie in den letzten Jahren die Resultate von Zeitgeist. Im Jahr 2013 schaffte es bei den Musikern Beatrice Egli auf den ersten Platz gefolgt von den französichen Daft Punk. Über alles gesehen ergibt sich somit die folgende Rangliste: 1. Paul Walker, 2. ricardolino, 3. iPhone 5s, 4. iOS 7, 5. GTA 5, 6. Kate Middleton, 7. Beatrice Egli, 8. Eishockey WM, 9. Ostern 2013 und 10. Gangnam Style.

Die Zeitgeist-Listen 2013 bieten eine spannende Perspektive auf die wichtigsten Trends und Ereignisse basierend auf den meistgesuchten und beliebtesten Suchanfragen aus der Schweiz. Interessiert haben verschiedene Lebensereignisse von bekannten Persönlichkeiten. Schweizer haben im 2013 eine hohe Affinität für Technologie, wie die Liste der beliebtesten Suchanfragen zeigt. Weiter fällt auf, dass sich Schweizer TV Formate gegen deutsche Pendants durchzusetzen vermögen. The Voice of Switzerland führt die Rangliste der beliebtesten TV-Programme an und hat den Eurovision Song Contest sowie das Dschungelcamp auf die weiteren Plätze verwiesen. Auf der Liste der beliebtesten Musiker sind Schweizer Künstler gut vertreten, wobei Beatrice Egli die Rangliste anführt. Gemäss der Suchanfragen aus der Schweiz ist sie die beliebteste Musikerin des Jahres. Und auch im Jahr 2013 schafft es Zermatt als meistgesuchter Schweizer Ort zuoberst auf das Podest. Die ausführlichen Resultate gibt es auf http://www.google.ch/zeitgeist/ zu sehen.(rom)