BBC: Jeremy Clarkson ist sein Job los

BildTony Hall der Direktor der englischen BBC hat heute mitgeteilt, dass Jeremy Clarksons Vertrag beim Sender nicht verlängert werde. Nach eienr sehr sorgfältigen Prüfung sei dieser Entscheid gefällt worden. Ken MacQuarrie, der die Vorfälle vom 4. März untersuchte habe eine gründliche Untersuchung durchgeführt, und die Fakten seien unbestritten.

Weiter sagte er: «Wir brauchen einzigartige und verschiedene Charaktere, aber nicht zu jedem Preis. Wie alle anderen auch haben wir bei BBC allgemeine Regeln in Sachen Anstand und Respekt.» Die BBC wollen nun schauen. wie Top Gear in 2016 weitergeht. Diese Verlängerung werde eine grosse Herausforderung sein.(rom)